Wolfenbüttel

WUM statt Mahnwache


Statt der Mahnwache gibt es einen Infostand beim Wolfenbütteler Umweltmarkt. Foto: E. Bischoff
Statt der Mahnwache gibt es einen Infostand beim Wolfenbütteler Umweltmarkt. Foto: E. Bischoff Foto: Bischoff

Artikel teilen per:

28.05.2017

Wolfenbüttel. Im Juni fällt der turnusmäßige Termin für die monatliche Mahnwache zu Asse II & Co. auf Pfingstmontag. Da am darauffolgenden Samstag, den 10. Juni der Wolfenbütteler Umweltmarkt stattfindet, hat sich die Wolfenbütteler AtomAusstiegsGruppe entschieden, die Mahnwache abzusagen und alle Interessierten stattdessen zum Info-Stand beim WUM einzuladen.


Der WUM hat Jubiläum, er findet dieses Jahr zum 25. Mal statt – wie gewohnt ab 9 Uhr in der Wolfenbütteler Fußgängerzone. Außerdem findet am 19. Juni die nächste Kreistagssitzung statt, zu der die WAAG den Kreistagsfraktionen am 28. April ein Papier zum Thema „Asse II: Gefahren analysieren - Risiken minimieren“ übersandt hat. Das Schreiben ist hier nachzulesen. Die Sitzung des Kreistages beginnt um 18 Uhr im großen Sitzungssaal im Gebäude des Landkreises, Bahnhofstr. 11.


zur Startseite