Braunschweig

„Wunderbare Wunderlauchküche“ im Waldforum Riddagshausen


Symbolfoto: Anke Donner
Symbolfoto: Anke Donner Foto: Anke Donner

Artikel teilen per:

03.04.2018

Braunschweig. Seit einiger Zeit hat sich der Wunderlauch (Allium paradoxum) in den Braunschweiger Wäldern und Parkanlagen ausgebreitet. Der Pflanzeneinwanderer ist vergleichbar mit dem bekannten Bärlauch und ebenso gesund. Unter Anleitung der Natur- und Kräuterpädagogin Gisela Stöckmann wird der Wunderlauch bei dieser Veranstaltung bestimmt, gesammelt und zu einem leckeren mehrgängigen Menü verarbeitet.


Sonntag, den 8. April von 15 bis 19 Uhr, Waldforum Riddagshausen. Anmeldung unter 0531 – 701 86 84 Gisela Stöckmann, info@naturpaedagogik-bs.de


zur Startseite