Wolfenbüttel

Zahlreiche Oldtimer beim Dorffest in Roklums Partnergemeinde


Zum Schluss der Feier „1050 Jahre Veltheim“ in Roklums Partner- und Nachbargemeinde Veltheim fand am Sonnabend und Sonntag auf dem Kirchplatz ein Dorffest statt. Am Wartburg stehen Bernd Kröger und Sybille Dziergwa aus Sickte. Foto: Privat
Zum Schluss der Feier „1050 Jahre Veltheim“ in Roklums Partner- und Nachbargemeinde Veltheim fand am Sonnabend und Sonntag auf dem Kirchplatz ein Dorffest statt. Am Wartburg stehen Bernd Kröger und Sybille Dziergwa aus Sickte. Foto: Privat

Artikel teilen per:

17.07.2016


Roklum. Zum Schluss der Feier „1050 Jahre Veltheim“ in Roklums Partner- und Nachbargemeinde Veltheim fand am Sonnabend und Sonntag auf dem Kirchplatz ein Dorffest statt.

Überall wurde begeistert gestaunt, Beifall gespendet, gegessen, getrunken, gefeiert und viel miteinander geredet. Auf dem landwirtschaftlichen Betriebshof von Bernd Schliephacke und am Straßenrand standen 62 Oldtimer. Organisator Gert Tiemann bereitete das Treffen gut vor. Zu den Oldtimer- Besitzern gehörten auch Bernd Kröger aus Sickte mit seinem Wartburg 311, Baujahr 1960, und Karlheinz Ziegenberg aus Cremlingen, der mit seinem Trabant Tramp 1.1., Bj. 1990, an den Fallsteinrand fuhr. „Besser kann es nicht laufen. Der Festplatz ist voll mit Gästen“, freute sich Ortsbürgermeister Marco Jede nach der gelungenen historschen Modenschau.

Während des Frühschoppens am Sonntag sorgten die „Fast original Herzbuben“, Heinz Hüther und Horst Höppner (weiteres Foto) aus Sambleben, für eine prächtige Stimmung und luden zum Schunkeln und Mitsingen ein.
Überall wurden nette Gespräche geführt. Hier sitzen Roklums Ehrenbürgermeister Dieter Schiephacke und Harry Wäterling (beide links) von der bekannten Roklumer Firma für Forst-, Garten- und Kommunaltechnik mit Bernd Schliephacke und dem Veltheimer Ehrenbürger Jürgen Junker (beide rechts) in netter Runde zusammen.
Fotos: privat


zur Startseite