Wolfsburg

Zeit für Familie: Urlaubswoche für Alleinerziehende


Foto: Familienservice Wolfsburg e. V.
Foto: Familienservice Wolfsburg e. V.

Artikel teilen per:

23.10.2018

Wolfsburg. Im Rahmen des Projekts "Gemeinsam wachsen im Familienzentrum" startete im Oktober zum dritten Mal die Urlaubswoche für Familien in besonders herausfordernden Lebenssituationen. Das geht aus einer Pressemitteilung der Stadt Wolfsburg hervor.


Dank der Partner des Kindernetzwerkes United Kids Foundations – der Volksbank BraWo Stiftung, der Stadt Wolfsburg und dem Familienservice Wolfsburg e. V. – reisten bei dieser Fahrt zehn alleinerziehende Mütter und 21 Kinder ins idyllische Eichsfeld nach Duderstadt.

Einmal heraus aus dem Alltag kommen, Zeit mit der Familie verbringen und wertvolle Tipps rund um die besonderen Herausforderungen und die Alltagsgestaltung von Alleinerziehenden mitnehmen – dafür sorgten die beiden erfahrenen Referentinnen Manuela Howe und Claudia Ilgner. Die Kinder kamen bei Spiel- und Bastelangeboten auf ihre Kosten, sodass die Mütter auch einige Stunden in aller Ruhe den interessanten Inhalten folgen und einen ausgiebigen Erfahrungsaustausch mit Gleichgesinnten genießen konnten.

Für eine gelungene Überraschung sorgte Herr Fast, Vorstandsvorsitzender der Volksbank BraWo Stiftung, der den teilnehmenden Familien vor der Abfahrt noch einen Gutschein für einen Nachmittag auf einem Reiterhof bei Duderstadt mit Ponyreiten, Planwagenfahrt und weiteren tollen Attraktionen überreichte.


zur Startseite