Sie sind hier: Region >

Zeuge verhindert Trunkenheitsfahrt



Wolfenbüttel

Zeuge verhindert Trunkenheitsfahrt


Symbolfoto: Polizei
Symbolfoto: Polizei Foto: Polizei

Artikel teilen per:




Wolfenbüttel. Einem Zeugen war am Dienstagabend beim Einkaufen in einem Discounter in Wolfenbüttel, Neuer Weg, ein Mann aufgefallen, der offensichtlich alkoholisiert war.

Der Zeuge hatte dann weiter beobachtet, wie der Mann in seinen geparkten Wagen eingestiegen war, ausparkte und offensichtlich davonfahren wollte. Beherzt stellte sich der Zeuge vor das Auto und hinderte den alkoholisierten Fahrer so an der Weiterfahrt. Die zwischenzeitlich informierte Polizei veranlasste einen Alkoholtest bei dem 78-jährigen Autofahrer. Dieser ergab einen Wert von 1,26 Promille. Eine Blutentnahme, die Untersagung der Weiterfahrt sowie die Sicherstellung der Führerscheines waren die Folge. Zudem wurde ein Strafver-fahren gegen den 78-Jährigen eingeleitet


zur Startseite