Sie sind hier: Region >

Zeugen beobachteten Unfallflucht



Wolfsburg

Zeugen beobachteten Unfallflucht


Symbolbild Foto: Anke Donner
Symbolbild Foto: Anke Donner Foto: Anke Donner

Artikel teilen per:




Wolfsburg-Nordsteimke. Dank mehrerer Zeugen konnte die Polizei am Donnerstagvormittag eine Verkehrsunfallflucht auf dem Parkplatz eines Großmarktes in Nordsteimke schnell klären. Dies teilt die Polizei in einer Pressemeldung mit.

Nach Zeugenhinweisen fuhr eine 77 Jahre alte VW Polo-Fahrerin beim Rangieren mindestens zwei Mal gegen einen abgestellten Mofa-Roller, bevor sie, ohne sich um den Schaden in Höhe von 500 Euro zu kümmern, einfach weiter fuhr. Zum Glück wurde das Kennzeichen der Flüchtigen notiert, so ein Beamter. Nun muss sich die 77-jährige Wolfsburgerin wegen ihres Verhaltens strafrechtlich verantworten.


zur Startseite