Sie sind hier: Region >

Zeugenaufruf: Flucht nach Auffahrunfall



Braunschweig

Zeugenaufruf: Flucht nach Auffahrunfall


Symbolfoto: Kai Baltzer
Symbolfoto: Kai Baltzer Foto: Kai Baltzer

Artikel teilen per:

Braunschweig. Über 1.200 Euro Schaden richtete am heutigen Donnerstag gegen 11.30 Uhr ein bislang unbekannter Autofahrer auf der Kreuzung Thiedestraße, Leiferder Weg durch einen Auffahrunfall an.



Geschädigt ist ein 76-jähriger Autofahrer, der mit seinem Opel auf der Kreuzung verkehrsbedingt halten musste. Der Verursacher oder die Verursacherin flüchtete, ohne sich um den Schaden zu kümmern. Fahrzeugtyp oder -kennzeichen sind nicht bekannt. Hinweise nimmt der Verkehrsunfalldienst unter der Rufnummer 0531 476 3935 entgegen.


zur Startseite