whatshotTopStory

Zeugenaufruf: Radfahrer wurde ins Gesicht geschlagen

Die Polizei bittet um Ihre Mithilfe. Wenn Sie den Täter kennen oder gesehen haben, melden Sie sich bitte bei der zuständigen Dienststelle.

Symbolbild
Symbolbild Foto: Pixabay

Artikel teilen per:

04.02.2020

Peine. Am Sonntagabend gegen 23:10 Uhr befuhr ein 24-Jähriger mit seinem Fahrrad die Gunzelinstraße. In Höhe der Straße "Lerchenfeld" wurde er offenbar durch einen unbekannten Mann von seinem Fahrrad gestoßen und ins Gesicht geschlagen. Anschließend floh der unbekannte Täter unerkannt. Der 24-jährige Radfahrer wurde leicht verletzt, lehnte eine ärztliche Behandlung jedoch ab. Fahndungen der Polizei nach dem unbekannten Täter verliefen erfolglos. Dies berichtet die Polizei.


Der unbekannte Täter wurde wie folgt beschrieben:

- etwa 25 Jahre alt
- zirka 180 Zentimeter groß
- schlank
- südeuropäisch
- bekleidet mit einer beigen Jacke

Zeugen werden gebeten, sich bei dem Polizei Peine, Telefon 05171/9990, zu melden.


zur Startseite