whatshotTopStory

Ziegenherde auf der Flucht: Viel zu tun für die Polizei

von Robert Braumann


Ziege, Foto: Pixabay
Ziege, Foto: Pixabay Foto: Pixabay

Artikel teilen per:

31.07.2016




Bad Harzburg. Der Polizeibericht aus Bad Harzburg fällt an diesem Wochenende etwas umfangreicher aus. Unter anderem sorgte ein uneinsichtiger Einkaufsmarktbesucher für Ärger, außerdem musste eine Ziegenherde eingefangen werden und Unbekannte zerstörten eine Mauer.

Wiederholt sicherte ein 48-jähriger Tierhalter seine Ziegenherde unzureichend, so dass die Tiere auf das der Weide benachbarte Bahngleis gelangen konnten. Der Bahnverkehr wurde im Vorfeld gewarnt, die Tiere wieder eingefangen und ein Strafverfahren eingeleitet. Bad Harzburg, Bahnstrecke Bad Harzburg-Vienenburg Zeit: Samstag, 30.07.2016, 21.27 Uhr.

Bislang unbekannte Täter beschädigten eine massive Steinmauer, indem sie Steine aus dieser brachen. Zeugen werden gebeten, sich mit der Polizei in Verbindung zu setzen (Bad Harzburg, Lutherstraße 6 Zeit: Nacht zum Samstag, 30.07.2014)

Obwohl gegen einen 19 jährigen Bad Harzburger ein Hausverbot ausgesprochen wurde, betrat dieser einen Einkaufsmarkt. Ein Verantwortlicher des Marktes erkannte ihn und übergab ihn der Polizei. Gegen den Heranwachsenden wurde ein Strafverfahren eingeleitet. 6.) Ort: Vienenburg, Stadtgebiet Zeit: Samstag, 30.07.2016, 20.15 Uhr.

Ein 78-jähriger Fahrzeugführer eines Pkw BMW stieß beim Einparken gegen das vor ihm stehende Fahrzeug einer Bad Harzburgerin. Etwa 1300 Euro Schaden entstand an den Fahrzeugen (Bad Harzburg, Nordhäuser Straße 2 Zeit: Samstag, 30.07.2016, 11.00 Uhr) Ein 78-jähriger Vienenburger wollte mit seinem VW aus einer Grundstücksausfahrt fahren. Hierbei übersah er einen Audi eines 21-jährigen Vienenburger. Hierbei entstand Sachschaden in Höhe von etwa 7000 Euro (Vienenburg, Saarstraße Zeit: Samstag, 14.02.2015, 16.08 Uhr). Eine Braunschweigerin stellte ihren VW auf dem Großparkplatz zum Parken ab. Nachdem sie das Fahrzeug verlassen hatte, setzte sich ihr Pkw in Bewegung und stieß gegen einen gegenüber geparkten Nissan eines Celler Bürgers. Leichter Sachschaden an beiden Fahrzeugen. Bad Harzburg, Nordhäuser Straße, Großparkplatz Zeit: Samstag, 30.07.2016, 16.22 Uhr



Wiederholt wurde ein 48-jähriger Bürger aus Salzgitter beim Lenken eines Pkw betroffen, ohne dass dieser im Besitz einer Fahrerlaubnis war. Erneut musste ein Strafverfahren eingeleitet werden. Bad Harzburg, Landstraße Zeit: Samstag, 30.07.2016, 15.50 Uhr






zur Startseite