Sie sind hier: Region >

Zisch und weg: Vor Fahrtantritt Alkohol getrunken



Gifhorn

Zisch und weg: Vor Fahrtantritt Alkohol getrunken

von Werner Heise


Allgemeine Verkehrskontrolle. Symbolfoto: Donner
Allgemeine Verkehrskontrolle. Symbolfoto: Donner Foto: Anke Donner

Artikel teilen per:




Gifhorn. Bei einer allgemeinen Verkehrskontrolle bemerkten Gifhorner Polizeibeamten bei einem 48-jährigen Passat-Fahrer eine mögliche Alkoholbeeinflussung Passat.

Der Groß Oesinger räumte, so die Polizei in einer Pressemitteilung, ein, vor Fahrtantritt Alkohol getrunken zu haben. Das bestätigte dann auch ein Alkoholtest mit 0,8 Promille. Die Weiterfahrt wurde dem 48-Jährigen untersagt. Zudem wurde Anzeige erstattet.


zur Startseite