Sie sind hier: Region >

Zu laute Musik: Renitenter 60-Jähriger aus Bad Harzburg muss in die Zelle



Goslar

Zu laute Musik: Renitenter 60-Jähriger muss in die Zelle

Ein 60-Jähriger aus Goslar beschallte seine Nachbarschaft mit lauter Musik. Auch von der Polizei ließ er sich zunächst nicht abhalten.

Symbolbild.
Symbolbild. Foto: Anke Donner

Artikel teilen per:

Bad Harzburg. Wie die Polizei berichtet, musste ein 60-jähriger Bad Harzburger die Nacht vom gestrigen Freitag auf den heutigen Samstag in einer Zelle im Polizeikommissariat Goslar verbringen. Demnach habe der Mann sich mehrmals geweigert seine Musik leiser zu drehen - am Ende sei er in Polizeigewahrsam gelandet.



So sei die Polizei mehrmals zu dem Haus des 60-Jährigen gerufen worden. Nachbarn hätten sich beschwert, dass der Mann lautstark Musik gehört habe, mitten in der Nacht. Auch nach mehrmaliger Aufforderung durch die Polizei habe der Mann die Musik jedoch nicht leiser gestellt. Entsprechend hätten die Beamten ihn in Gewahrsam genommen. Die Nacht habe er in einer Zelle in Goslar verbracht. In der Nachbarschaft sei dagegen wieder die Nachtruhe eingekehrt.


zur Startseite