Sie sind hier: Region >

Zu spät gebremst: Teurer Auffahrunfall



Goslar

Zu spät gebremst: Teurer Auffahrunfall


Foto: Anke Donner
Foto: Anke Donner Foto: Anke Donner

Artikel teilen per:

Goslar. Am 16. April, gegen 7.45 Uhr, befuhr ein 20-jähriger Mann aus Bad Grund laut Polizeibericht die B 243 aus Richtung Osterode kommend in Richtung Seesen. In Höhe der Gemarkung Münchehof fuhr er auf die vor ihm verkehrsbedingt abbremsende 18-jährige PKW-Fahrerin aus Osterode auf. An beiden Fahrzeugen entstand ein Schaden von insgesamt zirka 8.000 Euro.




zur Startseite