Sie sind hier: Region >

Zufluchtsuchende willkommen: Infoveranstaltung in Jerstedt



Goslar

Zufluchtsuchende willkommen: Infoveranstaltung in Jerstedt


Informationsveranstaltung über Zufluchtsuchende in Jerstedt. Symbolfoto: Archiv
Informationsveranstaltung über Zufluchtsuchende in Jerstedt. Symbolfoto: Archiv Foto: Sina Rühland

Artikel teilen per:




Jerstedt. Der Stadtteilverein Jerstedt bietet eine Informationsveranstaltung über Zufluchtsuchende im Landkreis Goslar und in Jerstedt an. Der Vortrag findet am Dienstag, 14. Juni, um 17.30 Uhr im Versammlungsraum der Mehrzweckhalle in Jerstedt statt.

Frank-Michael Kruckow vom Landkreis informiert über die Situation von Geflüchteten. „Ca. 1.000 Zufluchtsuchende leben im Landkreis Goslar. Sie haben eine gefährliche Flucht auf sich genommen, um Krieg, Hunger und Elend zu entkommen. Ob Goslar oder Jerstedt eine neue Heimat für sie werden kann, hängt auch davon ab, wie wir sie willkommen heißen“, erklärt dazu Karsten Färber vom Stadtteilverein Jerstedt. In er Diskussion soll es unter anderem darum gehen, wie die Zufluchtsuchenden in Jerstedt integriert werden können. „Was können wir Jerstedter und Jerstedterinnen dazu beitragen, dass diese Menschen hier in Frieden leben können. Insbesondere die Jerstedter Vereine sollten sich daran beteiligen.“, wünscht sich Karsten Färber.


zur Startseite