whatshotTopStory

Zusammenstoß mit Tesla-Elektroauto


Symbolfoto: Alec Pein
Symbolfoto: Alec Pein Foto: Alec Pein

Artikel teilen per:

13.03.2016


Seesen. Ein 30-Jähriger Wolfsburger befuhr am vergangenen Freitag gegen 13:15 Uhr die B 248 in Richtung Seesen und wollte nach links in die B 243 nach Bornhausen abbiegen. Dabei übersah er den 31-Jährigen Dudenhofener, der die B 248 stadtauswärts befuhr.

Die beiden Fahrzeuge stießen wohl zusammen, wobei der nicht verursachende Fahrer in einem Tesla-Elektofahrzeug saß. Angenommen wird ein Schaden von 100.000 Euro allein an diesem Fahrzeug, weitere 10.000 Euro Schaden wurden für das Fahrzeug des Unfallverursachers geschätzt.


zur Startseite