Wolfenbüttel

Zwei alkoholisierte Autofahrer im Stadtgebiet unterwegs

von polizei-wolfenbuettel


Fahren unter Alkoholeinfluss. Symbolbild.  Foto: Anke Donner
Fahren unter Alkoholeinfluss. Symbolbild. Foto: Anke Donner Foto: Anke Donner

Artikel teilen per:

15.02.2016


Wolfenbüttel. Am Sonntagabend, 14. Februar, wurden im Rahmen von Verkehrskontrollen zwei Autofahrer angehalten und kontrolliert, die offensichtlich unter Alkoholeinfluss mit ihren Autos unterwegs waren, heißt es in einem Bericht der Polizei.

So sei um 20.10 Uhr ein 56-jähriger Autofahrer in der Adersheimer Straße angehalten und kontrolliert worden. Nachdem eine Alkoholbeeinflussung festgestellt worden war, ergab der Alkoholtest einen Wert von 0,56 Promille. Ein Verkehrs-ordungswidrigkeitenverfahren wurde eingeleitet. Um 21 Uhr wurde bei der Kontrolle eines 54-jährigen Autofahrers in der Frankfurter Straße ebenfalls Alkoholgeruch in der Atemluft festgestellt. Der anschließende Test ergab einen Wert von 1,41 Promille. Hier waren eine Blutprobenentnahme, die Sicherstellung des Führerscheines sowie die Einleitung eines Strafverfahrens die Folge. In beiden Fällen mussten die Fahrer ihre Autos stehen lassen.


zur Startseite