LIVE-Ticker zum Sturm in der Region

Sie sind hier: Region >

Zwei Audis in derselben Nacht gestohlen: Polizei sucht Zeugen



Helmstedt

Zwei Audis in derselben Nacht gestohlen: Polizei sucht Zeugen

Die Polizei bittet um Ihre Mithilfe. Wenn Sie Angaben zu den Diebstählen machen können, melden Sie sich bitte bei der Polizei.

Symbolbild.
Symbolbild. Foto: Pixabay

WhatsApp
facebook
Twitter
LinkedIn
E-Mail

Helmstedt/Schöningen. In der Nacht zu Donnerstag wurden zwei hochwertige Audis in Helmstedt und Schöningen gestohlen. Beide Diebstähle ereigneten sich im Zeitraum zwischen Mittwochabend 21:00 Uhr und Donnerstagmorgen 7:15 Uhr. Dabei kann die Polizei einen Tatzusammenhang nicht ausschließen, wie sie in einer Pressemeldung berichtet.



In Helmstedt stahlen Unbekannte einen schwarzen Audi S5 in der Schweriner Straße. Das Fahrzeug war auf dem Grundstück des Eigentümers geparkt und wurde zwischen Mittwochabend 23:00 Uhr und Donnerstagmorgen 7:15 Uhr unfreiwillig den Besitzer. Der entstandene Schaden beläuft sich auf rund 22.000 Euro.

In Schöningen verschwand zwischen Mittwochabend 21:00 Uhr und Donnerstagmorgen 5:00 Uhr ein grauer Audi SQ5. Das Fahrzeug stand in der Garagenzufahrt vor dem Wohnhaus des Eigentümers im Lerchenweg. Hier beträgt der Schaden etwa 28.500 Euro.


Zeugen die Hinweise zum Diebstahl der Audis geben können, werden gebeten, sich bei der Polizei in Helmstedt unter der Rufnummer 05351/521-0 oder der Polizei in Schöningen, Rufnummer 05352/95105-0 zu melden.


zur Startseite