Gifhorn

Zwei Autos in Gifhorn gestohlen


Symbolfoto: Marc Angerstein
Symbolfoto: Marc Angerstein Foto: Marc Angerstein

Artikel teilen per:

25.10.2018

Gifhorn. Gleich zwei Autos wurden in der Nacht zum Mittwoch im Gifhorner Handwerkerviertel von bislang unbekannten Tätern entwendet. Dies teilte die Polizei mit.


Vor einem Mehrfamilienhaus an der Bäckerstraße, nur unweit entfernt von der Sparkassenfiliale am Dannenbütteler Weg, stellte eine 21-jährige ihren betagten Audi A 3 am Dienstagabend gegen 20.30 Uhr ab. Als sie am Mittwochmorgen gegen 8 Uhr zum Parkplatz zurückkehrte, war ihr Pkw verschwunden. Der Zeitwert des Autos beläuft sich auf etwa 4.500 Euro.

Nur gut 100 Meter Luftlinie entfernt parkte ein 30-jähriger seinen Audi A 4 am Dienstagabend gegen 20 Uhr auf einem Stellplatz an der Seilerstraße. Den Diebstahl des Autos im Wert von rund 10.000 Euro bemerkte er am folgenden Morgen gegen 6.40 Uhr.

Die Polizei bittet nun um sachdienliche Hinweise zu verdächtigen Personen oder Fahrzeugen sowie zum Verbleib der gestohlenen Autos unter der Telefonnummer 05371/9800.


zur Startseite