Sie sind hier: Region >

Zwei Autos wechselten unfreiwillig den Besitzer



Wolfsburg

Zwei Autos wechselten unfreiwillig den Besitzer


Symbolbild Foto: Christina Balder
Symbolbild Foto: Christina Balder Foto: regionalHeute.de

Artikel teilen per:




Wolfsburg. Gleich zwei Kraftfahrzeug-Komplettdiebstähle ereigneten sich am Mittwochmorgen im Wolfsburger Stadtgebiet. Dabei erstreckt sich der Tatzeitraum von 0 Uhr bis 8:15 Uhr.

Im Ortsteil Hellwinkel entwendeten Unbekannte in der Schreberstraße einen schwarzen Audi S5 mit Gifhorner Kennzeichen. Der 28 Jahre alte Besitzer hatte seinen acht Jahre alten Wagen dort in einer Parkbucht vor dem Wohnblock abgestellt. Durch den Diebstahl dürfte hier ein Schaden von gut 24.000 Euro entstanden sein.

Am Rabenberg wechselte ein schwarzer VW Golf den Besitzer. Der 10 Jahre alte Volkswagen wurde der 27 Jahre alten Nutzerin in der Straße Am Stemmelteich entwendet. Auch an ihm waren Gifhorner Kennzeichen angebracht. Der wirtschaftliche Verlust beläuft sich durch den Diebstahl auf etwa 4.500 Euro. Hinweise zu den beiden Diebstählen mit einem Gesamtvolumen von 28.500 Euro nimmt die Polizei in Wolfsburg unter der Rufnummer 05361/4646-0 entgegen.


zur Startseite