whatshotTopStory

Zwei Einbrüche in derselben Nacht: Polizei ermittelt wegen Tatzusammenhang

In der Nacht zu Mittwoch ereigneten sich zwei Einbrüche, beide in Salzgitter-Bad. Die Polizei kann einen Tatzusammenhang nicht ausschließen.

Symbolbild.
Symbolbild. Foto: Pixabay

Artikel teilen per:

23.07.2020

Salzgitter-Bad. In der Nacht zu Mittwoch wurde in zwei Betriebe in Salzgitter-Bad eingebrochen. Zunächst gelangten die unbekannten Täter über ein Fenster in das Büro eines Supermarkts in der Daimlerstraße. Danach gelangten Einbrecher in die Halle eines Gewerbebetriebes in der Straße Vospaß. In beiden Fällen können keine Angaben über Schadenssumme oder Diebesgut gemacht werden. Die Polizei kann einen Tatzusammenhang nicht ausschließen, wie sie in einer Pressemitteilung berichtet.


Im Büro des Marktes wurde der dort befindliche Tresor angegangen. Zum erlangten Diebesgut können derzeit keine Angaben gemacht werden, die polizeilichen Ermittlungen wurden aufgenommen. Ebenfalls in der Nacht von Dienstag auf Mittwoch gelangten unbekannte Täter nach Aufbruch in die Halle eines Gewerbetriebes in der Straße Voßpaß. Zum möglichen Diebesgut und zum entstandenen Schaden können derzeit ebenfalls keine Angaben gemacht werden. Ein möglicher Tatzusammenhang ist nicht auszuschließen. Hinweise: 05341 / 1897-0.


zur Startseite