Wolfenbüttel

Zwei Einbrüche in Evessen


Symbolfoto: Alec Pein
Symbolfoto: Alec Pein Foto: Alec Pein

Artikel teilen per:

15.09.2016

Evessen. In der Zeit von Dienstag, 16 Uhr, bis Mittwoch 19 Uhr fanden laut Polizei gleich zwei Einbrüche in Wohnhäuser in Evessen statt.



Nachdem sie zunächst an einer Verandatür gescheitert waren, hebelten Unbekannte ein Badzimmerfenster eines Zweifamilienhauses im
Mühlenweg auf. Da das Objekt derzeit leer steht, konnte kein Diebesgut erlangt werden. Vermutlich steht die Tat im Zusammenhang mit einem weiteren Einbruch in ein Einfamilienhaus im Elmwinkel 14. Dort wurde ein Wohnzimmerfenster aufgehebelt und diverse Räume durchwühlt. Der oder die Täter wurden durch eine eintreffende Raumpflegerin gestört und konnten unerkannt fliehen. Auch hier wurden offensichtlich keine Gegenstände entwendet. Eine durch die Polizei eingeleiteten Fahndung verlief erfolglos.


zur Startseite