Sie sind hier: Region >

Zwei Einbrüche - Polizei sucht Zeugen



Gifhorn

Zwei Einbrüche - Polizei sucht Zeugen


Symbolbild Foto: Anke Donner
Symbolbild Foto: Anke Donner Foto: Anke Donner

Artikel teilen per:




Seershausen. Zwei Wohnungseinbrüche ereigneten sich nach Polizeiangaben in den vergangenen Tagen in Seershausen. Ob etwas entwendet wurde, kann derzeit noch nicht gesagt werden, da sich die Bewohner im Urlaub befinden.

In der Nacht zum vergangenen Freitag drückten bislang unbekannte Täter den Rollladen eines rückwärtigen Fensters an einem Einfamilienhaus an der Peiner Straße hoch. Anschließend hebelten die das Fenster auf und gelangten so ins Innere des Hauses. Dort durchwühlten sie sämtliche Räumlichkeiten auf der Suche nach Geld und Wertgegenständen. Schließlich flüchteten sie unerkannt durch die Terrassentür des Gebäudes. Der Einbruch ereignete sich zwischen Donnerstagabend, 22 Uhr und Freitagmorgen, 8 Uhr.


Möglicherweise in der Nacht zuvor schlugen vermutlich dieselben Täter im nur wenige Hundert Meter entfernten Heidbrooksring zu. Durch eine Anbaugarage drangen die Einbrecher gewaltsam in den Wohnbereich eines dortigen Einfamilienhauses ein. Auch dort durchsuchten sie alle Zimmer und entkamen schließlich ebenfalls durch die Terrassentür des Hauses.

Um sachdienliche Hinweise zu verdächtigen Personen oder Fahrzeugen, die im fraglichen Zeitraum in Tatortnähe beobachtet wurden, bittet die Polizei in Gifhorn, Telefon 05371/9800.


zur Startseite