Sie sind hier: Region >

Zwei Fälle von Unfallflucht



Goslar

Zwei Fälle von Unfallflucht


Symbolfoto: Anke Donner
Symbolfoto: Anke Donner Foto: Anke Donner

WhatsApp
facebook
Twitter
LinkedIn
E-Mail

Clausthal-Zellerfeld. Das Polizeikommissariat Oberharz ermittelt in zwei Fällen von Unfallflucht, die sich vergangene Woche in Clausthal-Zellerfeld ereignet haben.



Am Freitag kurz vor 14 Uhr stieß ein unbekannter Fahrzeugführer beim Rangieren auf dem Parkplatz der Verbrauchermärkte in der Goslarschen Straße gegen einen geparkten PKW. An dem schwarzen Seat der Geschädigten ist ein Sachschaden von etwa 2.000 Euro entstanden. Der Verursacher beging Unfallflucht.

Im Vorbeifahren Spiegel touchiert


Ein bislang unbekannterAutofahrer streifte beim Vorbeifahren einen in der Straße Am Silbersegen geparkten VW Lupo und beschädigte diesen. Nach ersten Schätzungen entstand der Geschädigten ein Schaden von mehr als 200 Euro. Den Verursacher kümmerte dies wenig, er setzte seine Fahrt fort. Der Sachverhalt, der sich im Zeitraum zwischen Dienstagabend und Mittwochmorgen vergangener Woche zugetragen haben muss, wurde erst jetzt bekannt. Zeugen, die entsprechende Feststellungen gemacht haben oder Hinweise zum Verursacher geben können, melden sich bitte (wie auch im oben genannten Fall) beim Polizeikommissariat Oberharz.


zur Startseite