Gifhorn

Zwei jugendliche Einbrecher festgenommen


Symbolbild Foto: Anke Donner
Symbolbild Foto: Anke Donner Foto: Anke Donner

Artikel teilen per:

06.07.2016


Ohof. Zwei jugendliche Einbrecher wurden in der Nacht zu Mittwoch in Ohof von der Polizei auf frischer Tat gefasst und vorläufig festgenommen.

Gegen 1:30 Uhr vernahm eine 30-jährige Nachbarin im Birkenring, unweit des örtlichen Bahnhofs, ungewöhnliche Geräusche und bemerkte nach genauem Hinsehen verdächtige Personen, die sich an der Balkontür eines Wohnhauses zu schaffen machten. Die aufmerksame Frau alarmierte die Polizei, die nur Minuten später am Tatort eintraf. Im Zuge einer sofort eingeleiteten Fahndung, an der sich mehrere Streifenwagen aus dem gesamten Landkreis beteiligten, konnten schließlich in unmittelbarer Nähe des Tatortes zwei Verdächtige, ein 19-jähriger aus Müden/Aller sowie ein 16-jähriger aus Wolfsburg gestellt werden. Beide ließen sich widerstandslos festnehmen. Bei den anschließenden Durchsuchungen der Personen fanden die Beamten Einbrecherwerkzeug und Diebesgut.


zur Startseite