Sie sind hier: Region >

Zwei Katalysatoren im Landkreis Goslar gestohlen



Goslar

Zwei Katalysatoren im Landkreis Goslar gestohlen

Betroffen sind ein auf dem Kaiserpfalzparkplatz abgestellter VW Polo sowie ein Audi A3 auf einem Pendlerparkplatz.

Symbolbild
Symbolbild Foto: regionalHeute.de

Artikel teilen per:

Goslar. In der Zeit von Mittwochabend, 22 Uhr, bis Donnerstagvormittag, 7 Uhr, entwendeten bislang unbekannte Täter den Katalysator eines auf dem Kaiserpfalzparkplatz Nord im Kaiserbleek abgestellten VW Polo mit GS-Kennzeichen nach zuvor erfolgtem Ausbau. Bei der Tat entstand nach ersten Schätzungen ein Schaden in Höhe von mehreren hundert Euro. Das berichtet die Polizei in einer Pressemeldung.



Die Polizei Goslar hat dazu die Ermittlungen aufgenommen und bittet Personen, die während des angegebenen Zeitraums entsprechende Beobachtungen gemacht haben oder andere sachdienliche Hinweise geben können, sich unter 05321/339-0 zu melden.

Lesen Sie auch: Diebstahl-Liste zeigt den Wahnsinn: Klau von Katalysatoren geht weiter


Mit einem ähnlichen Fall beschäftigt sich die Polizei Seesen. In der Zeit von Mittwoch, 8 Uhr. bis Donnerstag, 17:30 Uhr, entwendeten bislang unbekannte Diebe den Katalysator eines Audi A3, der auf einem an der B248/B243 gelegenen Pendlerparkplatz abgestellt war. Der Sachschaden beträgt etwa 500 Euro. Wer sachdienliche Hinweise geben kann, setzt sich bitte mit dem Polizeikommissariat in Seesen unter der 05381/944-0 in Verbindung.


zur Startseite