Sie sind hier: Region >

Zwei Quad-Fahrer kippen am Kennedy-Platz um



Braunschweig

Zwei Quad-Fahrer kippen am Kennedy-Platz um


Symbolfoto: Alexander Panknin
Symbolfoto: Alexander Panknin Foto: Alexander Panknin

Artikel teilen per:

Braunschweig. Prellungen erlitten die Fahrer von zwei Quads, als sie bei einem Ausweichmanöver am Sonntagmittag auf dem Kennedy-Platz mit ihren Vier-Rädern umkippten.



Eine Autofahrerin hatte zuvor an einer Ampel gestoppt, weil diese auf Gelb schaltete. Der erste nachfolgende Quad-Fahrer (34) hatte darauf spekuliert, dass die 26-Jährige noch durchfährt und musste, wie der folgende Fahrer (31), eine Notbremsung durchführen. Beim Ausweichen verloren beide die Kontrolle und stürzten.


zur Startseite