Peine

Zwei Unfallfluchten in Lengede und Peine


Symbolfoto: Anke Donner
Symbolfoto: Anke Donner Foto: Anke Donner

Artikel teilen per:

23.06.2017

Lengede/Peine. Zwischen Montagvormittag und Mittwochmorgen in Lengede im Oberger Weg sowie gestern zwischen 7.45 Uhr und 16.10 Uhr in Peine auf dem Schützenplatz wurden ein Ford Ranger und ein Tiguan beschädigt.


In beiden Fällen entfernten sich die Verursacher vom Unfallort, ohne sich um die Begleichung der von ihnen angerichteten Sachschäden zu kümmern.


zur Startseite