Sie sind hier: Region >

Zwei Unfallfluchten



Peine

Zwei Unfallfluchten


Symbolbild Foto: Robert Braumann
Symbolbild Foto: Robert Braumann Foto: Robert Braumann

Artikel teilen per:




Peine. In der Nacht von Montag auf Dienstag wurde, wie die Polizei mitteilt, in Schwicheldt, auf der Brunnenstraße, ein dort am Fahrbahnrand abgestelltes Auto, vermutlich im Vorbeifahren, von einem anderen Verkehrsteilnehmer am Außenspiegel beschädigt. Die Schadenshöhe beträgt zirka 500 Euro.

In Adenstedt, auf der Molkereistraße, wurde in der Zeit von Montag, 12 Uhr, bis Dienstag, 10 Uhr, ein dort am rechten Fahrbahnrand abgestellter Pkw-Anhänger auf der Rückseite beschädigt. Der Schaden liegt bei zirka 50 Euro.

In beiden Fällen entfernten sich die Verursacher vom Unfallort, ohne sich um die Begleichung der von ihnen angerichteten Sachschäden zu kümmern.


zur Startseite