whatshotTopStory

Zwei weitere Corona-Todesfälle im Landkreis Goslar

Die Zahl der Todesfälle ist in Goslar auf 39 gestiegen.

(Symbolbild)
(Symbolbild) Foto: Marvin König

Artikel teilen per:

18.12.2020

Goslar. Das Gesundheitsamt des Landkreises Goslar meldet zwei weitere Todesfälle, die im Zusammenhang mit dem Coronavirus stehen. Die Gesamtzahl der Todesfälle seit Beginn der Pandemie im März dieses Jahres erhöht sich somit auf 39. Dies teilt der Landkreis Goslar in einer Pressemitteilung mit.



Bereits gestern sei eine 96-jährige Bewohnerin eines Seesener Altenheims und eine 85-jährige Bewohnerin eines Langelsheimer Altenheims verstorben.


zur Startseite