Braunschweig

Zwei Wohnungen in Mehrfamilienhaus aufgebrochen

von Polizei Braunschweig


Foto: André Ehlers

Artikel teilen per:

26.09.2014


Braunschweig. Einbrecher drangen in eine jeweils im ersten und zweiten Obergeschoss gelegene Wohnung in einem Mehrfamilienhaus in der Ottmerstraße ein. Die Taten dürften sich im Verlauf des Donnerstag ereignet haben. Neben Reisepässen wurde vor allem Gold- und Silberschmuck im Wert von mehreren tausend Euro entwendet. Eine Anwohnerin berichtete, dass ihr gegen 15.15 Uhr drei verdächtige Frauen aus dem Haus entgegen kamen. Sie machten einen südosteuropäischen Eindruck, hatten kupferfarbene bis rötliche Haare und waren 25 bis 30 Jahre alt. Diese seien dann in Richtung Stadthalle verschwunden.


zur Startseite