whatshotTopStory

Unfallwagen war gestohlen - Zwei Zäune beschädigt


Symbolfoto: Anke Donner
Symbolfoto: Anke Donner Foto: Anke Donner

Artikel teilen per:

03.10.2016

Bad Harzburg. Wie die Polizei meldet, wurde am Sonntagvormittag bekannt, dass es in Harlingerode, Am Steinkamp zu einem Verkersunfall gekommen war. Wie sich später herausstelle, war der Unfallwagen bereits zur Fahndung ausgeschrieben.


Dort wurden die Zäune von zwei Grundstücken beschädigt. Der Unfallverursacher entfernte sich unerlaubt vom Unfallort, ohne die gesetzlich vorgeschriebenen Angaben zu machen. Der Schaden beläuft sich auf ca. 800 Euro. Bei einem Sonntagsspaziergang fand einer der Geschädigten einen weißen VW Crafter. Dieser war an der rechten Seite beschädigt und hatte zudem Reste des Buschwerks des Geschädigten am Heck. Nachdem er diesen Umstand der Polizei mitteilte, stellten diese schnell fest, dass es sich bei dem Verursacherfahrzeug um ein in Wolfsburg gestohlenes und zur Fahndung ausgeschriebenes Fahrzeug handelte. Die Unfallschäden wurden durch die Polizei aufegenommen und das Fahrzeug für die Spurensicherung sichergestellt.


zur Startseite