Sie sind hier: Region >

Zweimal ohne Lappen erwischt



Goslar

Zweimal ohne Lappen erwischt


Symbolfoto: Anke Donner
Symbolfoto: Anke Donner Foto: Anke Donner

Artikel teilen per:




St. Andeasberg. Der Polizei Braunlage ging gleich zweimal ein Autofahrer ins Netz,d er ohne gültigen Führerschein unterwegs war.

Am Montag gegen 18 Uhr wurde in St. Andreasberg ein 32-jähriger Asylbewerber aus Eisenach beim Führen seines Renault mit Kurzzeitkennzeichen angetroffen, obwohl er nicht im Besitz einer erforderlichen Fahrerlaubnis war. Der Mann war nur im Besitz einer ausländischen Fahrerlaubnis, obwohl er bereits seit 2013 seinen festen Wohnsitz in Deutschland hatte. Die Weiterfahrt wurde untersagt und ein Ermittlungsverfahren eingeleitet. Am Dienstag wurde der Mann dann erneut beim Führen eines Autos auf der Landesstraße 519 im Nahbereich von St. Andreasberg angetroffen. Ein weiteres Ermittlungsverfahren wurde eingeleitet.


zur Startseite