Sie sind hier: Region >

Zweite Funk And Soul Night mit Soulmate



Braunschweig

Zweite Funk And Soul Night mit Soulmate


Nach dem großen Erfolg der ersten Funk & Soul Night im letzten Jahr lädt die 8-köpfige Band „Soulmate“ mit Mitgliedern aus Wolfenbüttel, Braunschweig und Gifhorn erneut zu einem Doppelkonzert in Braunschweigs Kulturzentrum Brunsviga ein. Foto: Privat
Nach dem großen Erfolg der ersten Funk & Soul Night im letzten Jahr lädt die 8-köpfige Band „Soulmate“ mit Mitgliedern aus Wolfenbüttel, Braunschweig und Gifhorn erneut zu einem Doppelkonzert in Braunschweigs Kulturzentrum Brunsviga ein. Foto: Privat Foto: Privat

Artikel teilen per:




Braunschweig. Nach dem großen Erfolg der ersten Funk & Soul Night im letzten Jahr lädt die 8-köpfige Band „Soulmate“ mit Mitgliedern aus Wolfenbüttel, Braunschweig und Gifhorn erneut zu einem Doppelkonzert in Braunschweigs Kulturzentrum Brunsviga ein.

Dieses Mal dabei ist „Soul Collective“. Die Party beginnt am 4. Juni um 20 Uhr. Still Diggin' on James Brown ... Unter diesem Motto fanden sich im April 2014 acht Sängerinnen und Musiker aus der Region zusammen und starteten ihr neues Musikprojekt “Soulmate”. Die musikalischen Wurzeln der Band liegen im Blues, Jazz, Soul, Funk und R'n'B. Zum Repertoire gehören Cover-Versionen von 70' Old School Klassikern genau wie moderner Funky Pop, gemischt mit Eigenkompositionen. Eine kernige Rhythmusgruppe, kraftvoller mehrstimmiger Gesang, knackige Bläsersätze und viel Raum für verspielte Improvisation ergeben einen pulsierenden Groove, dem keiner widerstehen kann. Wer da nicht tanzt, ist selber schuld. „Soulmate“, das sind Bradley Kerr (trumpet), Martina Klie (sax, voc), Karl Knopf (git), Michael Müller (drums), Dietrich Parlitz (keys, voc), Roland Pflüger (git, voc), Daniela Fuchs (voc) und Viktor Sudermann (bass). „Soul Collective“ steht für Soul, Funk und Groove aus Braunschweig. Der zurzeit heißeste Soul Act der Stadt. Treibende Grooves, knackige Bläsersätze, Soulgesang vom Feinsten. Von Modern Soul bis zum Soulklassiker bietet Soul Collective die komplette Bandbreite des Soul.

Das Publikum darf sich auf einen Abend mit gut gelaunten Musikern freuen, die mächtig einheizen werden. Groovy, funky, straight Stuff lädt zum tanzen ein! Karten (Vorverkauf 12 Euro, Abendkasse 15 Euro) sind in allen üblichen Vorverkaufsstellen und auch online erhältlich. Weitere Informationen auch unter http://www.soulmateband.de


zur Startseite