whatshotTopStory

Zwischen Halchter und Adersheim: 19 Autofahrer waren zu schnell

Außerdem haben zwei Autofahrer trotz Überholverbot überholt.

Symbolbild.
Symbolbild. Foto: Anke Donner

Artikel teilen per:

29.06.2020

Wolfenbüttel. Am vergangenen Freitagvormittag und Sonntagnachmittag führte die Polizei Wolfenbüttel auf der L 495 zwischen Halchter und Adersheim insgesamt drei Stunden lang eine Geschwindigkeitskontrolle mit der Laserpistole durch. Dabei wurden zirka 135 Fahrzeuge kontrolliert. 19 davon waren schneller als die erlaubten 80 km/h, so die Polizei in einer Pressemitteilung.


Negativer Spitzenreiter sei ein Fahrzeugführer gewesen, der mit 105 km/h die Messstelle passiert habe. Zudem hätten zwei Fahrzeugführer trotz Verbotes jeweils ein anderes Fahrzeug überholt. Es wurden verschiedene Ermittlungsverfahren eingeleitet.


zur Startseite