Rätsel um zwei tote Männer in Goslar

22. November 2015 von
In Oker wurden am Sonntagvormittag die Leichen von zwei jungen Männer gefunden. Noch ist unklar, was in der Wohnung geschah. Fotos: 24-7aktuell(BM)
Anzeige

Goslar. Ein Mann entdeckte am Sonntagvormittag die Leichen seiner Freunde in einem Wohnhaus im Stadtteil Oker. Er dachte zunächst, sie würden ihren Rausch ausschlafen, da die Männer noch am Freitag mit einem Unbekannten gefeiert haben sollen. Die Polizei hat die Ermittlungen aufgenommen. Noch ist allerdings unklar, was geschah.


Anzeige

Die Leichen von zwei jungen Männern Mitte 20 geben der Polizei in Goslar momentan Rätsel auf. Ein Freund von ihnen, David Körle, machte am Sonntagmittag die schreckliche Entdeckung. Am Freitagabend waren die Männer mit einer weiteren, derzeit noch unbekannten Person feiern gewesen, von daher dachte sich David Körle nicht viel dabei, als er am Samstag sah, dass das Licht in der Wohnung noch brannte. Der junge Mann dachte, sie würden sicher ihren Rausch ausschlafen. Doch als an diesem Sonntag das Licht immer noch brannte, wurde er stutzig: er nahm eine Leiter und schaute genauer in das Fenster der Wohnung. Dort sah er dann seine beiden Freunde tot in der Wohnung liegen. Woran die Männer starben, muss nun die Kriminalpolizei klären. Die Spurensicherung ist vor Ort.

Tote in Oker 9 (Foto- B. Müller)

Anzeige
Medienpartner
Anzeigen
Anzeigen