Sie sind hier: Region >

11-Jähriger bei Unfall verletzt: Zum Glück trug er einen Helm



Peine

11-Jähriger bei Unfall verletzt: Zum Glück trug er einen Helm


Symbolbild Foto: André Ehlers
Symbolbild Foto: André Ehlers Foto: regionalHeute.de

Artikel teilen per:




Lengede. Am Dienstagnachmittag, gegen 13:20 Uhr, kam es auf dem Bodenstedter Weg, zu einem Verkehrsunfall, bei dem ein 11-jähriger Junge leicht verletzt worden ist. Dies geht aus einer Polizeimeldung hervor.

Das Kind wollte mit seinem Fahrrad den Bodenstedter Weg in Richtung Kippe überqueren und achtete dabei nicht auf den Mercedes eines 55-Jährigen, der auf dem Bodenstedter Weg in Richtung Ortsmitte unterwegs war. Es kam zu einem Zusammenstoß, bei dem der 11-Jährige, der einen Helm trug, leicht verletzt worden ist. Er wurde mit einem Rettungswagen ins Krankenhaus gebracht. An den Fahrzeugen entstand ein Sachschaden in Höhe von zirka 500 Euro.


zur Startseite