Sie sind hier: Region >

13 weitere Corona-Fälle im Michaelis-Heim Brome



Gifhorn

13 weitere Corona-Fälle im Michaelis-Heim Brome

Auch an zwei Gymnasien im Landkreis Gifhorn wurden Personen positiv getestet.

(Symbolbild)
(Symbolbild) Foto: Marvin König

WhatsApp
facebook
Twitter
LinkedIn
E-Mail

Gifhorn. 70 weitere Corona-Neuinfektionen werden am heutigen Freitag vom Robert-Koch-Institut für den Landkreis Gifhorn gemeldet. Die 7-Tage-Inzidenz ist auf 156,3 gestiegen. Wie der Landkreis in einer Pressemeldung berichtet, hat es im Michaelis-Heim Brome 13 neue Fälle gegeben. Dort wurden nun insgesamt 21 Personen positiv getestet.



Weitere Alten- und Pflegeheime im Landkreis Gifhorn sind derzeit nicht betroffen. Dafür zwei Schulen. Am Otto-Hahn-Gymnasium in Gifhorn wurde eine Person positiv auf das Coronavirus getestet. Nach den Ermittlungen des Gesundheitsamtes befindet sich eine Gruppe unter Selbstbeobachtung. Gleiches gilt für das Gymnasium Hankensbüttel. Auch hier wurde eine Person positiv getestet und eine Gruppe unter Selbstbeobachtung gestellt.

Lesen Sie auch: Was bedeutet Selbstbeobachtung?


zum Newsfeed