Sie sind hier: Region >

150 Neuinfektionen: Inzidenz der Region geht weiter nach oben



Braunschweig | Gifhorn | Goslar | Helmstedt | Peine | Salzgitter | Wolfenbüttel | Wolfsburg

150 Neuinfektionen: Inzidenz der Region geht weiter nach oben

Aus der Region wird auch ein neuer Todesfall gemeldet.

von Anke Donner


Symbolbild
Symbolbild Foto: Pixabay

WhatsApp
facebook
Twitter
LinkedIn
E-Mail

Region. Mit der 7-Tage-Inzidenz der Region geht es auch am heutigen Dienstag weiter nach oben. Die durchschnittliche Inzidenz in den acht Städten und Kreisen liegt heute bei 147,9 (143,6). Der Niedersachsenwert liegt unverändert bei 132,8, doch Bundesweit ist ein erneuter Anstieg von 300,3 auf nun 312,4 zu verzeichnen.



Lesen Sie auch: Inzidenz der Region unverändert hoch


Das Robert Koch-Institut meldet für Niedersachsen 985 Neuinfektionen und 12 Todesfälle. Davon gab es 150 Neuinfektionen und einen Todesfall in der Region. Die meisten Neuinfektionen werden mit 75 aus Salzgitter gemeldet. Es gab außerdem einen Todesfall. Die Stadt hat mit 263,8 (217,6) die zweithöchste Inzidenz des Landes. Auch im Landkreis Peine ist der Wert im Vergleich zu gestern weiter gestiegen, aktuell weist Peine eine Inzidenz von 122,9 (117,8) auf, es gab elf Neuinfektionen. Neun Neuinfektionen werden aus dem Landkreis gemeldet, die Inzidenz ist von 110,6 auf 115,6 gestiegen. Ebenfalls einen Anstieg der Inzidenz wird aus dem Landkreis Goslar gemeldet, dort liegt der Wert aktuell bei 105,4 (100,2), es gab elf Neuinfektionen.



Gesunken ist die 7-Tage-Inzidenz im Landkreis Gifhorn von 221,7 auf 218,4, es wurden 18 Neuinfektionen gemeldet. Einen leichten Rückgang hat auch Wolfsburg zu verzeichnen. Die Inzidenz ist hier von 174,4 auf 154,2 gesunken, es gab eine Neuinfektion. Die niedrigste Inzidenz der Region wird aus dem Landkeis Helmstedt mit 92,9 (95,1) gemeldet, es gab vier Neuinfektionen. In Braunschweig liegt die Inzidenz heute bei 110,6 (111,8), es gab vier Neuinfektionen. Die Stadt Braunschweig hat für heute Nachmittag eine Pressekonferenz angekündigt, in der über Verschärfungen der Corona-Regelungen informiert werden soll.


zum Newsfeed