Braunschweig

2.500 Euro für die Rhythmische Sportgymnastik


Foto: PSD Bank Braunschweig eG
Foto: PSD Bank Braunschweig eG

Artikel teilen per:

26.05.2016




Braunschweig. Der Vorstandssprecher der PSD Bank Braunschweig eG Carsten Graf sowie der Vorstand Paul-Uwe Hartmann überreichten den symbolischen Scheck der Fachbereichsleiterin und Trainerin für Rhythmische Sportgymnastik Nina Anastasova, Otto Schlieckmann, dem Präsidenten des MTV Braunschweig sowie zahlreichen Sportlerinnen.

Der Verein freut sich zum wiederholten Mal über die Spende, die den Gruppen für benötigte Trainingsmittel zu Gute kommt. „Wer Sport betreibt, tut sich mit vielen Dingen im Leben wesentlich leichter und ist erfolgreich. Disziplin und Kontinuität sind der Garant für diesen Sport, der seit Jahren auf höchstem Niveau zu sehen ist. Die Förderung des Kinder-und Jugendsports ist eine Säule des gesellschaftlichen Engagements der PSD Bank Braunschweig“ so Graf.


zur Startseite