Braunschweig

26. Braunschweiger Musikschultage stehen an


Symbolfoto: Archiv/ Sina Rühland
Symbolfoto: Archiv/ Sina Rühland Foto: Sina Rühland

Artikel teilen per:

09.11.2016

Braunschweig. Im Rahmen der 26. Braunschweiger Musikschultage bieten rund 600 Schülerinnen und Schüler der städtischen Musikschule Braunschweig in der Woche vom 12. bis 19. November in über 30 Veranstaltungen ein abwechslungsreiches Programm an.



Traditionell wird ein Querschnitt des vielfältigen Angebots der Städtischen Musikschule, von Klassik bis Jazz und Rock, vom Solo-, Kammer- und Ensemble- bis zum Orchesterkonzert präsentiert.

Erstmalig ist in dieser Konzertwoche eine Kinderkonzertreihe unter den Titeln „Mit 80 Saiten um die Welt“, „Kinder spielen für Kinder“, ein Liedermacherkonzert mit Jonathan Böttcher sowie ein Musikmärchen neben der gesamten musikalischen Bandbreite der Städtischen Musikschule zu erleben.

Die mit großem Einsatz vorbereiteten Auftritte zeugen von der hohen künstlerischen Begabung der auf den Podien stehenden Schülerinnen und Schüler und der erfolgreichen Vorbereitung durch ihre Lehrkräfte. Die Schülerinnen und Schüler zeigen in ihren Beiträgen die Freude an der Musik und am gemeinsamen Musizieren.

Weitere Informationen zum Eröffnungskonzert, den Kinderkonzerten, über das Lehrer- und Ensemblekonzert sowie zum Jazzpiano- und Abschlusskonzert sowie weiteren Höhepunkten, unter der Telefonnummer 470–4960 oder im Internet unter www.musikschule.braunschweig.de .


zur Startseite