Sie sind hier: Region >

3. Inklusiver Sportabzeichentag in Braunschweig



3. Inklusiver Sportabzeichentag in Braunschweig

Anmeldungen sind ab sofort möglich

Am 26. September findet der 3. Inklusiven Sportabzeichen-Tag statt.
Am 26. September findet der 3. Inklusiven Sportabzeichen-Tag statt. Foto: Polizeisportverein Braunschweig e.V.

Braunschweig. Der Polizeisportverein Braunschweig lädt zum 3. Inklusiven Sportabzeichen-Tag am Samstag, 26. September von 10 bis 16 Uhr in das Polizeistadion an der Georg-Westermann-Allee ein.



Mit allen 20 Abteilungen bietet der Polizeisportverein von Sport als Ausgleich bis hin zum Leistungssport alles für sportinteressierte Menschen an. Mit dem 3. Inklusiven Sportabzeichen-Tag möchte man einen interessanten Sporttag und ein familienfreundliches Sportprogramm anbieten. Ein Organisationsteam und zirka 50 Helferinnen und Helfer bereiten sich auf die Teilnahme der Sportlerinnen und Sportler vor.

"Wir möchten uns als viertgrößter Verein dieser Stadt noch mehr ins Bewusstsein der Menschen bringen und nach dem großartigen Erfolg im letzten Jahr werden wir wieder zusätzlich das Mini-Sportabzeichen für Kinder zwischen 3 und 5 Jahren anbieten", heißt es in einer Pressemitteilung.



Als Highlight stehe dem Polizeisportverein in diesem Jahr das Inklusionsmobil des Tennisverbandes Niedersachsen/Bremen zur Verfügung, welches den Sportlern und Sportlerinnen die Möglichkeit biete den Tennissport aus einer ganz anderen Perspektive kennenzulernen.


Interessierte Teilnehmer werden gebeten sich bis zum 24. September per Mail unter sportabzeichentag@psv-braunschweig.de und unter Angabe eines Zeitfenster 10 - 12 Uhr / 12 - 14 Uhr / 14 - 16 Uhr anzumelden.

Hinweise:
Menschen, die das Sportabzeichen für Behinderte ablegen möchten, benötigen eine ärztliche Bescheinigung und Haftungserklärung. Diese ist auf der Homepage des Vereins zu finden. Die Teilnehmenden werden gebeten eine Bescheinigung der Schwimmfähigkeit mitzubringen. Eine Aufstellung, welche Disziplinen am 26.09.2020 abgenommen werden können, finden Sie auf der Homepage unter „3. Inklusiver Sportabzeichentag“.


zum Newsfeed