Sie sind hier: Region >

30 Meter Starkstromkabel gestohlen - Polizei sucht Zeugen



30 Meter Starkstromkabel gestohlen - Polizei sucht Zeugen

Unbekannte Täter haben ein 30 Meter langes Starkstromkabel von einer Baustelle gestohlen. Nun sucht die Polizei nach Zeugen.

Symbolbild.
Symbolbild. Foto: Anke Donner

Seesen. Wie die Polizei berichtet, kam es in der Nacht vom vergangenen Donnerstag auf den gestrigen Freitag bei Seesen zu einem Diebstahl, bei dem ein 30 Meter langes Starkstromkabel gestohlen worden sei. Nun sucht die Polizei nach den Tätern.



Demnach betraten bislang unbekannte Täter eine nahe der A7 gelegene Baustelle an der B64, um dort ein 30 Meter langes Starkstromkabel zu stehlen. Den Wert des Kabels schätzt die Polizeu auf etwa 300 Euro.

Wer Hinweise zu verdächtigen Personen oder Fahrzeugen im tatrelevanten Zeitraum geben kann, solle sich mit dem Polizeikommissariat Seesen unter 05381-944-0 in Verbindung setzen.


zum Newsfeed