whatshotTopStory

4. Hundeschwimmen im Waldbad Birkerteich


Wasseraffine Vierbeiner sind ohnehin nur schwer vom Wasser fernzuhalten, wenn sie es erst einmal erblickt haben. Symbolfoto: Rudolf Karliczek
Wasseraffine Vierbeiner sind ohnehin nur schwer vom Wasser fernzuhalten, wenn sie es erst einmal erblickt haben. Symbolfoto: Rudolf Karliczek Foto: Rudolf Karliczek

Artikel teilen per:

06.09.2019

Helmstedt. Nach Saisonende ist vor dem Hundeschwimmen. Die Saison endet zwar am Samstag, am Sonntag öffnet das Freibad aber noch ein letztes Mal für Badespaß mit dem besten Freund des Menschen. Die Stadt Helmstedt kündigte die Veranstaltung für Zwei- und Vierbeiner in einer Pressemitteilung an.


Es ist bereits das vierte Hundeschwimmen im Freibad, das traditionell immer kurz nach Saisonende stattfindet, weil so die Chlorzufuhr so weit heruntergefahren werden kann, dass es für die Fellnasen unbedenklich ist. Der Eintritt pro Fuß und Pfote beträgt 50 cent. Der Freibadbetreiber weist darauf hin, dass der Hunde-Impfausweis unbedingt mitgebracht werden muss.


zur Startseite