Fragen zum Coronavirus? Jetzt HIER an die Expertin stellen!

Sie sind hier: Region >

56. Deutscher Verkehrsgerichtstag: „Nachschlag!“



Goslar

56. Deutscher Verkehrsgerichtstag: „Nachschlag!“


Foto: Stadt Goslar
Foto: Stadt Goslar

WhatsApp
facebook
Twitter
LinkedIn
E-Mail

Goslar. Unter dem Titel „Nachschlag!“ bietet auch der 56. Deutsche Verkehrsgerichtstag, der am Donnerstag, 25. Januar in der Kaiserpfalz eröffnet wird, ein öffentliches Streitgespräch für alle interessierten Bürger an. Zur Diskussion stellt sich in diesem Jahr der Vorsitzende des Vorstandes der Daimler AG, Dr. Dieter Zetsche.



Wie die Stadt mitteilt, findet das Streitgespräch am Freitag, 26. Januar um 11:30 Uhr im Großen Saal des Tagungszentrums im Hotel „Der Achtermann“ statt und wird in bewährter Weise von Karl-Dieter Möller, dem ehemaligen Leiter der ARD-Fernsehredaktion Recht und Justiz in Karlsruhe, moderiert.


zur Startseite