Sie sind hier: Region >

60 Jahre "Brot für die Welt": Landesbischof eröffnet Hilfsaktion



Braunschweig

60 Jahre "Brot für die Welt": Landesbischof eröffnet Hilfsaktion


Landesbischof Dr. Christoph Meyns eröffnet im Braunschweiger Dom die 60. Aktion „Brot für die Welt“. Symbolfoto: Archiv
Landesbischof Dr. Christoph Meyns eröffnet im Braunschweiger Dom die 60. Aktion „Brot für die Welt“. Symbolfoto: Archiv Foto: Robert Braumann

WhatsApp
facebook
Twitter
LinkedIn
E-Mail

Braunschweig. Landesbischof Dr. Christoph Meyns eröffnet am Sonntag, 9. Dezember, um 10 Uhr im Braunschweiger Dom die 60. Aktion „Brot für die Welt“. Sie steht in diesem Jahr unter dem Motto „Hunger nach Gerechtigkeit“, berichtet die Ev.-luth. Landeskirche in Braunschweig in einer Pressemitteilung.



In seiner Predigt wird er das Engagement der weltweiten Hilfsaktion würdigen, die in mehr als 90 Ländern arme und ausgegrenzte Menschen unterstützt, ihre Lebenssituation zu verbessern. Im Jahr 2017 wurden aus der Landeskirche Braunschweig rund 690.000 Euro aus Kollekten und Spenden an „Brot für die Welt“ überwiesen. Im Anschluss an den Gottesdienst verstärkt Landesbischof Meyns das Team am „Brot für die Welt“-Stand auf dem Braunschweiger Weihnachtsmarkt.


zur Startseite