Braunschweig

67 mal 100 Euro für "unsere Eintracht"

von Thorsten Raedlein



Artikel teilen per:

02.12.2013


Braunschweig. 1967 Meter Stolz! Die Braunschweiger Agentur b2 und die Braunschweigische Landessparkasse als langjährige Eintracht-Sponsoren hatten im Frühjahr dazu aufgerufen, aus 240 Kilogramm Wolle mehr als 1000 blaugelbe Fan-Schals zu stricken.

Das Echo war überwältigend - der längste Fußball-Fan-Schal der Welt entstand. Die sportbegeisterte Aktion nennt Initiator Jörg Blank „ein sympathisches Projekt mit echtem Nutzen“; denn die Schals wurden versteigert und verkauft, und zwar für einen guten Zweck. Erlös: 6700 Euro, also 67 mal 100 Euro für unsere Eintracht, die zu gleichen Teilen der Nachwuchsarbeit von Eintracht und dem Fanhaus zugute kommen. Vor dem Freiburg-Spiel wurden die Schecks überreicht.


zur Startseite