whatshotTopStory

Jugendfeuerwehr Sickte freut sich über neue Jacken


Gut gekleidet für den Herbst: Die Angehörigen der Jugendfeuerwehr Sickte präsentieren ihre neuen Fleece-Jacken. Foto: JF-Sickte
Gut gekleidet für den Herbst: Die Angehörigen der Jugendfeuerwehr Sickte präsentieren ihre neuen Fleece-Jacken. Foto: JF-Sickte

Artikel teilen per:

02.09.2019

Sickte. Die Jugendfeuerwehr Sickte freut sich über neue Fleece-Jacken für den bevorstehenden Herbst. Diese konnten am 23. August durch die Jugendfeuerwehr entgegengenommen werden, wie die Jugendfeuerwehr Sickte in einer Pressemitteilung freudig berichtet.


Vor zwei Jahren hatte der Förderverein der Freiwilligen Feuerwehr Sickte, Ortsfeuerwehr Sickte e. V. eine Spende zum 40-jährigen Bestehen der Jugendfeuerwehr erhalten. Diese Spende kam damals von der Assekuranz Maklerhaus GmbH. Für die Jugendfeuerwehr sollten neue Fleece Jacken beschafft werden. Diese konnten nun Ende letzten Jahres durch den Förderverein bestellt werden und durch Heiko Bartels von der Assekuranz Maklerhaus GmbH an den Förderverein übergeben werden. Die Kinder haben sich sehr über diese Spende gefreut.


Das kreativ improvisierte "Feuerwehrmännchen" aus Teilen vom Gerätewagen. Foto:





Auch der erste Vorsitzende vom Förderverein Andreas Bode sowie Jugendfeuerwehrwartin Kristina Heine freuten sich und dankten Heiko Bartels für diese tolle Spende. Im Anschluss wurde dann noch das Thema "Gerätekunde" vermittelt. Die Kinder, die schon länger dabei sind, konnten den neuen ihr Wissen vermitteln. Nebenbei wurde das berühmte Feuerwehrmännchen aus Geräten, die man so auf einem Feuerwehrauto findet, gebaut.


zur Startseite