Sie sind hier: Region >

81-Jährige umgestoßen und beraubt - Polizei sucht Zeugen



Braunschweig

81-Jährige umgestoßen und beraubt - Polizei sucht Zeugen


Symbolfoto: Alexander Panknin
Symbolfoto: Alexander Panknin Foto: Alexander Panknin

WhatsApp
facebook
Twitter
LinkedIn
E-Mail

Braunschweig. Die Polizei sucht Zeugen zu einem Raubüberfall am vergangenen Samstagnachmittag. Zwischen Inselwall und Maschplatz wurde eine alte Dame gegen 15.50 Uhr umgestoßen und ihrer Tasche beraubt, berichtet die Polizei Braunschweig.



Eine 81-jährige Frau ging vom Inselwall auf dem Fußweg in Richtung Maschplatz. Ein ungefähr 30 Jahre alter, zirka 160 bis 170 Zentimeter großer Mann näherte sich ihr unbemerkt von hinten und stieß die alte Dame um. Dabei entriss er ihr einen roten Einkaufsbeutel, in der der Einkauf und die Geldbörse verstaut war.

Anschließend lief der schlanke Täter, der mit einer blauen Regenjacke mit blauen Streifen und einer grauen Pudelmütze bekleidet war, in Richtung Hinter der Masch davon. Ein 60-jähriger Zeuge nahm die Verfolgung auf, verlor den Mann jedoch aus den Augen. Auch eine sofort eingeleitete Fahndung verlief ergebnislos.

Zeugen gesucht:


Nach Angaben der Rentnerin half ihr eine junge Frau nach dem Überfall auf die Beine. Die Polizei bittet daher diese Frau sowie weitere Personen, die Angaben zu dem Überfall machen können, sich mit dem Kriminaldauerdienst unter der Rufnummer 0531 / 476-2516 in Verbindung zu setzen.


zur Startseite