Sie sind hier: Region >

A 391: Sperrungen der AS Weststadt und Gartenstadt



Braunschweig

A 391: Sperrungen der AS Weststadt und Gartenstadt


Foto: Robert Braumann

Artikel teilen per:




Braunschweig. Im Rahmen der laufenden Fahrbahnerneuerung auf der Autobahn 391 (Westtangente Braunschweig) kommt es am Sonntag, 10. April, zu Änderungen in der Verkehrsführung innerhalb der Anschlussstellen Weststadt und Gartenstadt. Hierauf wies die Landesbehörde für Straßenbau und Verkehr am Donnerstag in Wolfenbüttel hin.

Wie die Behörde weiter mitteilte, werden in Fahrtrichtung Gifhorn die seit Ende März gesperrte Auffahrt Gartenstadt und die gesperrte Abfahrt Weststadt im Laufe des Vormittags wieder freigegeben. Damit wird auch die Baustrecke in Fahrtrichtung Gifhorn von der Gartenstadt in Richtung Weststadt um rund 1.000 Meter verkürzt. Anschließend werden in Fahrtrichtung Salzgitter die Auffahrt Weststadt und die Abfahrt Gartenstadt gesperrt. Grund ist auch hier die Erneuerung der Fahrbahn in den Beschleunigungs- beziehungsweise Verzögerungsstreifen. Die Arbeiten hier sollen etwa zwei Wochen andauern. Umleitungen werden ausgeschildert. Auf der Autobahn 391 wird gegenwärtig zwischen den Anschlussstellen Lehndorf und Gartenstadt die Fahrbahn erneuert. Die gesamten Arbeiten sollen bis Mitte August andauern


zur Startseite