whatshotTopStory

A 392: Sperrung zwischen Kreuz Ölper und Watenbüttel

Grund sind Markierungsarbeiten am 4. und 11. Oktober.

Symbolfoto:
Symbolfoto: Foto: Alexander Panknin

Artikel teilen per:

01.10.2020

Braunschweig. Die Autobahn 392 wird zwischen dem Kreuz Ölper und Braunschweig-Watenbüttel an den kommenden beiden Sonntagen (4. und 11. Oktober) jeweils von etwa 5 bis 22 Uhr in beiden Fahrtrichtungen gesperrt. Hierauf wies die Landesbehörde für Straßenbau und Verkehr am Donnerstag in Wolfenbüttel hin. Grund sind Arbeiten zur Fahrbahnmarkierung.



Wie die Behörde weiter mitteilte, sind damit auch die Abfahrten von der A 391 in Richtung Watenbüttel gesperrt. Umleitungen durch das Braunschweiger Stadtgebiet werden ausgeschildert. Ein Abfahren Richtung Hamburger Straße und Celler Straße im Kreuz Ölper bleibt möglich. Die Landesbehörde bittet die betroffenen Verkehrsteilnehmer um Verständnis. Witterungsbedingte Verzögerungen sind möglich.


zur Startseite