Sie sind hier: Region >

Abwechslung vom Alltag: DRK bietet kostenlosen Probetag



Goslar

Abwechslung vom Alltag: DRK bietet kostenlosen Probetag


Die DRK-Tagespflege lädt Interessierte zu einem kostenlosen Probetag ein. Foto: DRK
Die DRK-Tagespflege lädt Interessierte zu einem kostenlosen Probetag ein. Foto: DRK Foto: Pischke)

WhatsApp
facebook
Twitter
LinkedIn
E-Mail




Clausthal-Zellerfeld. Vor sechs Wochen hat die neue DRK-Tagespflege in Clausthal-Zellerfeld ihren Betrieb aufgenommen. Die Einrichtung die laut der Pflegedienstleitung Petra Lachmund „eine große Versorgungslücke schließt“ bietet seitdem bis zu 14 Gästen täglich eine Abwechslung zum Alltag.

Die Tagespflege lädt Interessierte zu einem kostenlosen Probetag ein. Dieser muss jedoch vorher telefonisch vereinbart werden. Was viele nicht wissen: Die Kosten für die Tagespflege werden in der Regel von der jeweiligen Pflegekasse übernommen. „Lediglich ein geringer Eigenanteil muss selbst getragen werden“, so Lachmund.


Die DRK-Tagespflege Clausthal-Zellerfeld, die sich über zwei Etagen erstreckt ist das richtige Angebot, wenn die ambulante Pflege zu Hause nicht mehr ausreicht, aber die stationäre Pflege im Pflegeheim noch nicht notwendig ist. Die Einrichtung ist barrierefrei und mit einem Fahrstuhl ausgestattet. Die vorhandene Terrasse kann auch von allen Gästen genutzt werden. Bei aller Wohlfühlatmosphäre kommt aber der grundlegende Zweck nicht zu kurz. Alles entspricht den gesetzlichen Vorgaben.
Die Gäste der Tagespflege wohnen weiterhin zu Hause, werden aber tagsüber in einer modernen Einrichtung von qualifiziertem Fachpersonal medizinisch bzw. pflegerisch in Zusammenarbeit mit dem Hausarzt oder einem Pflegedienst betreut. Die medizinische –pflegerische Betreuung schließt auch Menschen ein, die an Demenz erkrankt sind. Die Beschäftigungen decken auch diesen Bereich ab.

Der eigene Fahrdienst holt die Tagesgäste aus ihrer Wohnung ab und bringt diese auch wieder nach Hause.
Öffnungszeiten sind Montag bis Freitag, von 9 Uhr bis 16 Uhr. Das Mittagessen bezieht die Einrichtung aus dem benachbarten DRK-Altenheim.

Die Tagespflege fördert und aktiviert die praktischen Fähigkeiten der Gäste und bietet Abwechslung, Geselligkeit und soziale Kontakte. Die Gäste werden individuell gefördert. Darüber hinaus leistet die Tagespflege einen ganz wesentlichen Beitrag zur Entlastung der pflegenden Angehörigen. Weitere Aktivitäten sind unter anderem Gedächtnistraining, Backen, Kochen, Spiele, Gymnastik oder aber auch gemeinsame Ausflüge.

Eine Beratung und ein Kostenvoranschlag erfolgen unverbindlich. Weitere Informationen erhalten Interessierte in der DRK-Tagespflege unter der Telefonnummer 05323-9 8215 80 oder 0178-9407760.


zur Startseite